Ausstellungen
Doebler-Buch
Dame-ohne-Unterleib
Ausstellung

Meet the History of Magic

Ausstellung über die Geschichte der Zauberkunst

Beginnend im alten Ägypten spannt sich der Ausstellungsbogen über die Wiener Zeit des Biedermeiers und ihre berühmten Protagonisten, bis hin zu David Copperfield oder Siegfried & Roy. Die Fotos und Texte befinden sich auf leicht aufzuhängenden Kunststoffplatten und sind informativ kurz gehalten. Sind Vitrinen vorhanden, können auch alte Zaubergeräte gezeigt werden.

Zur Ausstellungseröffnung oder während der Ausstellung kann in historischen Kostümen gezaubert werden. Dazu gibt es diverse Begleitprogramme.

Diese Ausstellung eignet sich nicht nur für Museen oder Kulturzentren, sondern auch für Kaufhäuser, Einkaufszentren oder Banken.

Time Maschine – Magische Reise in die Vergangenheit

Vortrag über die Geschichte der Zauberkunst, unterstützt durch Tafeln mit Fotos und Postern, dazu Original Musik von Zauberkünstlern. Zur Auflockerung werden klassische Zauberkunststücke von einem Zauberprofi vorgeführt. Es gibt auch die Möglichkeit ein Video mit alten Aufzeichnungen berühmter Zauberkünstler zu zeigen.  

Geeignet für VHS, Schulen und Kulturevents.

Ludwig Döbler – Superstar des Wiener Biedermeier

Robert Kaldy-KARO Autor der Biografie von Döbler, erzählt über dessen interessantes Leben, wie er zum europäischen Superstar der Unterhaltung wurde und warum er als der Urvater des Films gilt. Dazu werden Tafeln mit Fotos, Plakaten und auch einige Originalzaubergeräte von Döbler gezeigt. Zur Auflockerung  zaubert ein Künstler im Kostüm von Döbler und führt Kunststücke die dieser in seinem Programm hatte vor. Untermalt wird diese History Show mit der Originalmusik von  Döbler, die dieser bei seinen Vorführungen einsetzte.

Attraktionen

Mensch ohne Unterleib

Kinder und Erwachsene können sich in dieser verwunderlichen Illusion fotografieren lassen.

Die Wunderwelt der Illusionen

Ähnlich der Zauberschule werden hier von den Kindern einige Utensilien für optische Täuschungen gebastelt. Es gilt optische Erfahrungen zu machen: Gerade ist nicht gerade; 3 verschieden große Zauberer sind doch gleich groß; Bilder verwandeln sich; eine Schokomünze als Fata Morgana; Glühbirnen leuchten in einem Wasserglas; ... In einem kleinen Geistertheater verwandeln sich sogar Spielkarten!
 

[Home] [unser Angebot] [für Kinder] [für Erwachsene] [Clownshows] [Events] [Ausstellungen] [Veranstaltungen] [Referenzen] [Links] [Kontakt]
Linie02

© Copyright 2005-2010  1. Wiener Zaubertheater